Im folgenden noch einmal zusammengefasst die wichtigsten Informationen und Hinweise zum 4. actimonda-Duathlon in Stolberg-Breinig am Samstag den 20. August 2016. Weitere Informationen können der Ausschreibung hier auf der Webseite entnommen werden.

Die Teilnahme ist nur mit einem einwandfreien Radhelm mit GS-Prüfzeichen möglich.
Das Fahrrad, insbesondere Bremsen und die Vorbauklemmung müssen technisch in Ordnung sein.

Ohne Helm und bei technischen Problemen am Fahrrad kann ein Startverbot erteilt werden.

Startzeiten

Startunterlagenausgabe und Nachmeldung ab 11:00 Uhr
Wettkampfbesprechung Schüler A/B: 12:45 Uhr Ausgang Wechselzone
Start Schüler-Duathlon A/B: 13:00 Uhr
Wettkampfbesprechung Sprint-Duathlon: 13:45 Uhr Ausgang Wechselzone
Start Sprint-Duathlon: 14:00 Uhr

Zu den Wettkampfbesprechungen bitte startbereit erscheinen!
Der Start erfolgt jeweils unmittelbar danach.

Parken

Ausreichend Parkplätze befinden sich an der Mehrzweckhalle Stefanstraße in Breinig. Der Weg dorthin ist vom Ortseingang aus beschildert. Zum Start-Zielbereich sind es etwa 8 Minuten Fußweg. Beim Erreichen der abgesperrten Strecke dieser nach rechts folgen (immer zum Kirchturm gehen), dort befinden sich Anmeldung, Wechselzonen, Start, Ziel. Durch die Veranstaltung im Ort kommt es zu allgemeinen Verkehrsbehinderungen. Bitte frühzeitig anreisen, damit das Abholen der Startunterlagen und Einchecken an der Wechselzone rechtzeitig vor dem Start erledigt werden kann. Umkleiden und Duschen befinden sich in der Mehrzweckhalle Stefanstraße.

Startnummer

Es wird 1 Startnummer ausgegeben, die mit einem Startnummernband getragen werden muss. Beim Laufen ist die Startnummer nach vorne zu tragen, beim Radfahren muss die Startnummer nach hinten gedreht werden. Bei der Staffel wird die Startnummer als „Staffelstab“ vom Läufer an den Radfahrer und zurück übergeben.

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt über einen Transponder in der Startnummer. Die Startnummer bitte nicht knicken oder falten.

Radnummer und Wechselzone

Im Starterbeutel befindet sich ein mit der Startnummer bedruckter Rad-Aufkleber. Dieser muss vor dem Check-in zur Wechselzone am Rad angebracht werden. In der Wechselzone muss der zur Startnummer zugehörige Stellplatz eingenommen werden. Das Rad kann nur mit zur Radnummer passender Startnummer aus der Wechselzone abgeholt werden. Die Wechselzone wird bis 17:30 Uhr beaufsichtigt.

Wettkampfbesprechung

Vor dem jeweiligen Start findet an der Wechselzone die Wettkampfbesprechung statt.
Jeder Starter/in ist zur Teilnahme verpflichtet. Unmittelbar nach der Wettkampfbesprechung geht es in die Startaufstellung.

Wir wünschen einen erfolgreichen Wettkampf.
Das Organisationsteam des RSC Krähe Kornelimünster e. V.